Pressemitteilung vom 3. September 2014

Firmengruppe Burk und Marienapotheke spenden Sitzbänke für die Weststadt

Der „Förderverein Herzensgrün für Weststadt und Senioren“ e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität für Seniorinnen und Senioren, insbesondere in der Ravensburger Weststadt zu fördern.

Unter der Schirmherrschaft von Herrn Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp wurde nun die Aktion „Sitzbänke für die Weststadt“ gestartet und am vergangenen Mittwoch die ersten beiden neuen Sitzbänke in der Albert-Schweitzer-Straße ihrer Bestimmung übergeben.
Die Marienapotheke Ravensburg und die Firmengruppe Burk spendeten jeweils eine Bank. Den Aufbau der Bänke spendete das Seniorenzentrum Weststadt, so dass insgesamt Spenden von mehr als 3000 Euro zusammenkamen.
„Ich freue mich sehr über die Initiative des Fördervereins Herzensgrün und möchte mich bei den Spendern herzlich für Ihr Engagement bedanken.“ so Dr. Rapp.

„Das soll erst der Startschuss der Aktion sein. Wir möchten weitere Bänke in der Weststadt aufstellen und sind bereits dabei, Spenden dafür zu sammeln“ so Thomas Schön, Vorstandsmitglied des Fördervereins.

Weitere Informationen erhalten interessierte Firmen sowie Bürgerinnen und Bürger unter 0751/7906-28 oder förderverein@herzensgruen.de.